Die Teiche und Sümpfe der Donauinsel
Die Teiche und Sümpfe der Donauinsel

Wanderung auf der Donauinsel zu einem sumpfigen Gelände sowie künstlich angelegten aber sich naturnah entwickelnden Teichen, vorbei an trockenen Böschungen, die mit Krainer Steinschafen beweidet werden.

Flora nasser Standorte (u.a. Cyperus flavescens, Isolepis setacea, Nasturtium officinale, Eleocharis palustris subsp. waltersii, Scirpoides holoschoenus, Juncus spp., Carex spp., Potamogeton spp., Lemna spp.) sowie trockener Böschungen (u.a. Agropyron pectiniforme, aus Ansaat etabliert).

Natürliche Sukzession auf künstlich angelegten Biotopen und deren Wert für die Biodiversität

www.flora-austria.at/va_aktuell.html

Datum

21. August 2021
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Zeit

09:00 bis 18:00

Eintritt

Preis:
Freie Spende

Ort

Donauinsel
Überfuhrstraße , 1210

Weitere Informationen:

HSt. Bus 34A